Hochschule Kehl (DE)

From Karto-District
Revision as of 10:57, 1 April 2020 by Kartodistrict (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Logo HSKehl.jpg

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl ist eine der renommiertesten Einrichtungen dieser Art in Deutschland. Sie wurde 1971 gegründet und in den 80er Jahren erweitert. Derzeit lehren 44 hauptamtliche Professorinnen und Professoren und rund 250 Lehrbeauftragte.

Im Bachelorstudiengang „Public Management“ sowie dem Masterstudiengang „Europäisches Verwaltungsmanagement“, dem berufsbegleitenden Masterstudiengang „Public Management“ und dem deutsch-französischen Masterstudiengang "Management von Clustern und regionalen Netzwerken" sind derzeit rund 1.400 Studierende immatrikuliert.

Die Hochschule Kehl ist eine Hochschule, die mit dem Bachelorstudiengang ausschließlich für Tätigkeiten im öffentlichen Dienst ausbildet. Ihre Hauptaufgabe ist es, Beamtinnen und Beamten für den gehobenen Verwaltungsdienst des Landes, der Gemeinde, der Landkreise und der sonstigen der Aufsicht des Landes unterstehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts auszubilden. Die Absolventinnen und Absolventen erlangen gerade in kleineren Gemeinden häufig schon unmittelbar nach ihrer Ausbildung Führungspositionen, viele Bürgermeister/innen stammen aus dem gehobenen Verwaltungsdienst, der auch in größeren Gemeinden und der Landesverwaltung eine so wichtige Rolle spielt, dass man von ihm als dem „Rückgrat“ der Verwaltung spricht. Im Gegensatz zu externen Hochschulen sind die Bachelorstudierenden an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter.

Die Forschungsstrategie an der Hochschule Kehl orientiert sich an den Schlagworten Interdisziplinarität, Anwendungsorientierung, partnerschaftliche Herangehensweise und Einbeziehung der Studierenden als Alleinstellungsmerkmale. Im Kehler Institut für Angewandte Forschung (KIAF) der Hochschule werden die Forschungsaktivitäten der Hochschule gebündelt. Themen der Forschung sind insbesondere

  • Bürgerbeteiligung & Zivilgesellschaft
  • Clustermanagement & kommunale Wirtschaftspolitik
  • Energie- und Klimaschutz/Umweltschutz
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit & Europa
  • Kommunalpolitik & Führung
  • Nachhaltige Finanzen
  • Öffentliche Verwaltung und Entwicklungszusammenarbeit (EZ)
  • Personal, Organisation & Strategisches Management
  • Soziale Nachhaltigkeit


Link : http://www.hs-kehl.de/


Français Lesen Sie diese Seite auf Französisch / Lire cette page en français